Aus dem Gemeinderat

Hier finden Sie die neusten Informationen aus dem Gemeinderat.

Hochwasser-Defizitanalyse Bernstrasse
Im Zusammenhang mit der geplanten Sanierung der Bernstrasse durch den Kanton hat die Gemeinde eine Analyse der Bachdurchlässe unter der Bernstrasse im Hinblick auf drohende Hochwasser ausgelöst. Damit soll sichergestellt werden, dass beim Bau alle nötigen Leitungsanpassungen gleichzeitig erfolgen. Der Gemeinderat hat dazu einen Kredit von CHF 27‘500 gesprochen, der vom Kanton subventioniert wird.

Sanierung Bernstrasse / Temporegime auf Gemeindestrassen
Zurzeit erarbeitet der Kantonale Oberingenieurkreis II die Ausschreibungsunterlagen für die ab 2019 geplante Sanierung der Bernstrasse. Für die Anschlüsse der Gemeindestrasse an die Staatsstrasse sowie das generelle Temporegime auf Gemeindestrasse sind die Arbeiten im Gang. Die Baupublikation erfolgt voraussichtlich Anfang 2018.

Für das Temporegime auf der Ferenbergstrasse wurden zusammen mit Anwohnern Varianten geprüft. Sobald die verkehrstechnische Machbarkeit für eine teilweise Einschränkung der Geschwindigkeit vorliegt, wird informiert.

Umstellung der Wasserversorgung auf den Wasserverbund Region Bern AG (WVRB)
Zurzeit werden die Zulieferungsleitungen für die Umstellung gebaut. Sobald das neue Pumpwerk im Gumper (Bergackerkurve) erstellt ist, kann die Umstellung auf das wesentlich weichere Wasser des WVRB nach und nach erfolgen. Dies wird im Lauf des 2018 der Fall sein.

Für den Anschluss an die Gemeindeleitungen des Gebietes Bahnhofstrasse hat der Gemeinderat einen Kredit von CHF 65‘000 beschlossen. Start der Bauarbeiten ist im 2018.

Neuwahl Nachführungsgeometer
Rudolf Moser, bbp Geomatik AG, Gümligen/Köniz, ist als Nachführungsgeometer 2018 – 2025 wieder gewählt worden.

ARA Worblental, Übernahme von Abwasser-Anlagen
Um eine einheitliche Handhabung in allen Anschlussgemeinden der ARA Worblental zu erreichen, übernimmt die ARA diverse, regional relevante Abwasseranlagen. Die Übernahme setzt voraus, dass der Zustand einen einheitlichen Standard aufweist. Dazu müssen Aufnahmen mit Kanal-TV vorliegen. Der Gemeinderat hat einen entsprechenden Kredit von CHF 28‘000 bewilligt. Der Kreditbeschluss für die Sanierungsarbeiten erfolgt nach Vorliegen der entsprechenden Analyse.

Der Gemeinderat

Drucken | Sitemap | Impressum | Datenschutz


Kontakte

Gemeindeschreiberei
Bernstrasse 116, 3066 Stettlen
Telefon 031 930 88 30 / E-Mail

Finanzverwaltung
Bernstrasse 116, 3066 Stettlen
Telefon 031 930 88 40 / E-Mail

Bauverwaltung
Bernstrasse 116, 3066 Stettlen
Telefon 031 930 88 48 / E-Mail

Unsere Öffnungszeiten

Montag: 08.00-11.30 Uhr / 13.30-18.00 Uhr

Dienstag-Donnerstag: 08.00-11.30 Uhr / 13.30-16.30 Uhr

Freitag: 08.00 - 14.00 Uhr (durchgehend)

Falls nötig, können Sie mit uns auch einen Termin ausserhalb der Öffnungszeiten vereinbaren.

Gemeinde-App
 

2017. Alle Rechte vorbehalten. Bitte lesen Sie die "Allgemeinen rechtlichen Hinweise, Datenschutz" bevor Sie diese Website weiter benützen.