Bestandeszone Deisswil (Bernapark)

Öffentliche Auflage gemischt-geringfügiges Verfahren nach Art. 122, Abs. 7

Der Gemeinderat hat am 19. Juni 2017 eine geringfügige Änderung des Zonenplans, Gebiet Bestandeszone Deisswil, sowie die Anpassung des zugehörigen Artikels im Baureglement (GBR Art. 7a) beschlossen.

Das qualitätssichernde Verfahren im Rahmen des Baugesuches hat ergeben, dass eine Änderung beim ehemaligen Gebäude „Holländer“ resp. der Fassadenhöhe zum Sektor A1 notwendig ist.

Der Zonenplan (Ausschnitt) und der Erläuterungsbericht liegen während 30 Tagen, vom 30. August 2017 bis 29. September 2017 in der Bauverwaltung, Bernstrasse 116, 3066 Stettlen, auf. Innert der Auflagefrist kann gegen die geplante Änderung beim Gemeinderat Stettlen schriftlich und begründet Einsprache und Rechtsverwahrung eingereicht werden.

Der Gemeinderat

Drucken | Sitemap | Impressum | Datenschutz


Kontakte

Gemeindeschreiberei
Bernstrasse 116, 3066 Stettlen
Telefon 031 930 88 30 / E-Mail

Finanzverwaltung
Bernstrasse 116, 3066 Stettlen
Telefon 031 930 88 40 / E-Mail

Bauverwaltung
Bernstrasse 116, 3066 Stettlen
Telefon 031 930 88 48 / E-Mail

Unsere Öffnungszeiten

Montag: 08.00-11.30 Uhr / 13.30-18.00 Uhr

Dienstag-Donnerstag: 08.00-11.30 Uhr / 13.30-16.30 Uhr

Freitag: 08.00 - 14.00 Uhr (durchgehend)

Falls nötig, können Sie mit uns auch einen Termin ausserhalb der Öffnungszeiten vereinbaren.

Gemeinde-App
 

2017. Alle Rechte vorbehalten. Bitte lesen Sie die "Allgemeinen rechtlichen Hinweise, Datenschutz" bevor Sie diese Website weiter benützen.