Gefahren durch Hundekot

Hundehalterinnen und Hundehalter, die den Hundekot nicht entfernen, riskieren neuerdings eine Strafanzeige und eine saftige Busse. Das kantonale Hundegesetz will es so [1]. Aber nicht nur Bussen drohen. Es gibt handfeste Gründe warum Kot entfernt werden muss. Nebst der bekannten und unangenehmen Erscheinung unter dem Schuh möchten wir Ihnen Folgendes in Erinnerung rufen:

Liegen gelassener Hundekot kann Krankheiten übertragen! Die Übertragungswege sind oft kaum sichtbar und bedrohen Kinder und abwehrgeschwächte Erwachsene und Sehbehinderte besonders.

Hundekot gelangt über die Schuhsohlen rasch in empfindliche Wohnbereiche. Kinder und Eltern kommen unbemerkt auf Spielplätzen mit Hundekot in Kontakt. Andere Hunde infizieren sich durch Schnüffeln am Kot kranker Hunde und tragen Parasiten in die Wohnung des Halters. Auch Weide- und Wildtiere können den liegen gelassenen Hundekot bei der Nahrungsaufnahme zu sich nehmen.

Auch wenn Entwurmungen regelmäßig durchgeführt werden, muss jeder Hundebesitzer damit rechnen, dass sein Hund ein Träger von Parasiten sein kann – zumindest zeitweise. Die Symptome äussern sich meist unauffällig oder spät.

Im Hundekot gefürchtet sind insbesondere die Eier des Fuchs- und Hundebandwurms. Diese können beim Menschen ernsthafte – in seltenen Fällen lebensbedrohende – Krankheiten auslösen. Hundekot auf Nutzwiesen verunreinigt nicht nur grosse Mengen an Futterheu sondern kann auch gefährliche Neospora-Parasiten enthalten, welche bei Kühen Totgeburten verursachen.

Darum unser Appell: Es ist eine gute Sache, Hundekot zu entfernen! In Stettlen stehen zahlreiche Robi dog zur Verfügung. Wer Missachtung feststellt, kann die fehlbare Person bei der Gemeindeschreiberei melden oder im Wiederholungsfall direkt bei der Polizei anzeigen.

Gruppe Umwelt & Natur
Gemeindeschreiberei



[1] Art. 10, Kantonales Hundegesetz vom 27.03.2012,
https://www.belex.sites.be.ch/frontend/versions/1075?locale=de 


Drucken | Sitemap | Impressum | Datenschutz


Kontakte

Gemeindeschreiberei
Bernstrasse 116, 3066 Stettlen
Telefon 031 930 88 30 / E-Mail

Finanzverwaltung
Bernstrasse 116, 3066 Stettlen
Telefon 031 930 88 40 / E-Mail

Bauverwaltung
Bernstrasse 116, 3066 Stettlen
Telefon 031 930 88 48 / E-Mail

Leitung
Bernstrasse 116, 3066 Stettlen
Telefon 031 930 88 33/ E-Mail


Unsere Öffnungszeiten

Montag: 08.00-11.30 Uhr / 13.30-18.00 Uhr

Dienstag-Donnerstag: 08.00-11.30 Uhr / 13.30-16.30 Uhr

Freitag: 08.00 - 14.00 Uhr (durchgehend)

Falls nötig, können Sie mit uns auch einen Termin ausserhalb der Öffnungszeiten vereinbaren.

Gemeinde-App
 

2017. Alle Rechte vorbehalten. Bitte lesen Sie die "Allgemeinen rechtlichen Hinweise, Datenschutz" bevor Sie diese Website weiter benützen.