Hinweis zur Verwendung von Cookies. Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unseren Datenschutzinformationen.

Ortsplanungsrevision inklusive Bernapark

Das Ergebnis der öffentlichen Mitwirkung

Die Mitwirkung zur Ortsplanungsrevision Stettlen ergab 18 Eingaben mit insgesamt 82 Mitwirkenden. Je eine Eingabe stammte von einer Partei und einem Verein. Die meisten Mitwirkungseingaben betrafen die geplante Weiterentwicklung des Bernaparks mit einer Zone mit Planungspflicht (ZPP Bernapark). Auch der Entwurf einer Überbauungsordnung, die nach Genehmigung der ZPP durch den Gemeinderat zu beschliessen ist, gab zu Äusserungen Anlass.
Die Eingaben werden nun in die weiteren Überlegungen einbezogen und allenfalls individuelle Besprechungen durchgeführt. Die Auswertung sowie das weitere Vorgehen werden danach öffentlich bekannt gemacht. Anschliessend erfolgt die Vorprüfung durch den Kanton, bevor die definitive Beschlussfassung durch die Gemeindeversammlung terminiert werden kann. Die gesetzliche Auflage der Ortsplanungsrevision mit Einsprachemöglichkeit erfolgt vor der Gemeindeversammlung.

Der Gemeinderat

Drucken | Sitemap | Impressum | Datenschutz


Kontakte

Gemeindeschreiberei
Bernstrasse 116, 3066 Stettlen
Telefon 031 930 88 30 / E-Mail

Finanzverwaltung
Bernstrasse 116, 3066 Stettlen
Telefon 031 930 88 40 / E-Mail

Bauverwaltung
Bernstrasse 116, 3066 Stettlen
Telefon 031 930 88 47 / E-Mail

Leitung
Bernstrasse 116, 3066 Stettlen
Telefon 031 930 88 33 / E-Mail


Unsere Öffnungszeiten

Montag: 08.00-11.30 Uhr / 13.30-18.00 Uhr

Dienstag-Donnerstag: 08.00-11.30 Uhr / 13.30-16.30 Uhr

Freitag: 08.00 - 14.00 Uhr (durchgehend)

Falls nötig, können Sie mit uns auch einen Termin ausserhalb der Öffnungszeiten vereinbaren.

Gemeinde-App
 

© 2021 Gemeinde Stettlen. Alle Rechte vorbehalten. Mit der Benutzung dieser Website akzeptieren Sie die «Allgemeinen rechtlichen Bestimmungen».