Hinweis zur Verwendung von Cookies. Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unseren Datenschutzinformationen.

Zweiter Anlauf für ein Budget 2021 - Erneut Urnen-Abstimmung anstelle Gemeindeversammlung

Das Budget 2021 wird mit einer Steueranlage von 1.57 an einer Urnenabstimmung am 13.06.2021 beantragt.

Das Budget 2021 mit einer Steuererhöhung von 1.50 auf 1.60 wurde an der ausserordentlichen Urnenabstimmung vom 13. Dezember 2020 abgelehnt. Der Gemeinderat beantragt nun im zweiten Anlauf eine Steueranlage von 1.57. Erneut findet aufgrund der besonderen Corona-Bestimmungen eine Urnenabstimmung anstelle der üblichen Gemeindeversammlung statt und zwar am 13. Juni 2021.

Das neu beantragte Budget 2021 sieht bei einer von 1.50 auf 1.57 erhöhten Steueranlage ein Defizit im Gesamthaushalt von CHF 267‘300 vor. Dies primär aufgrund des tieferen Steuerertrags, der ohnehin aufgrund der Corona-Pandemie geringer budgetiert wurde. Das Defizit kann aus dem vorhandenen Bilanzüberschuss (Eigenkapital) gedeckt werden.

Der Gemeinderat hat sich nach Gesprächen mit den Parteien zu diesem Antrag entschlossen. Nachdem die Budgetzahlen aufgrund realer Angaben aus dem Betriebsjahr aktualisiert werden konnten, jedoch diverse Ausgaben wegen des fehlenden Budgets nicht getätigt werden konnten, hat der Gemeinderat nun auch den mittlerweile bekannten Jahresabschluss 2020 in die Überlegungen einbeziehen können. Die Jahresrechnung 2020 schliesst besser als budgetiert ab. Es kann sogar eine Reserve eingelegt werden, die in Zukunft für die dringend anstehenden Investitionen benötigt werden wird.

Mit der Steueranlage 1.57 möchte der Gemeinderat dem Wählerwillen soweit möglich nachkommen und trotzdem seiner Verantwortung in der Gemeindeführung wahrnehmen. Stettlen wird sich nach wie vor im Mittelfeld der Gemeinden in der Region Bern bewegen und kantonal eine unterdurchschnittlich hohe Steueranlage ausweisen.

An der zweiten ausserordentlichen Urnenabstimmung vom 13. Juni 2021 wird somit sowohl die Genehmigung der Jahresrechnung 2020 wie des Budgets 2021 beantragt.

Budget 2020

Der Gemeinderat

Drucken | Sitemap | Impressum | Datenschutz


Kontakte

Gemeindeschreiberei
Bernstrasse 116, 3066 Stettlen
Telefon 031 930 88 30 / E-Mail

Finanzverwaltung
Bernstrasse 116, 3066 Stettlen
Telefon 031 930 88 40 / E-Mail

Bauverwaltung
Bernstrasse 116, 3066 Stettlen
Telefon 031 930 88 48 / E-Mail

Leitung
Bernstrasse 116, 3066 Stettlen
Telefon 031 930 88 33/ E-Mail


Unsere Öffnungszeiten

Montag: 08.00-11.30 Uhr / 13.30-18.00 Uhr

Dienstag-Donnerstag: 08.00-11.30 Uhr / 13.30-16.30 Uhr

Freitag: 08.00 - 14.00 Uhr (durchgehend)

Falls nötig, können Sie mit uns auch einen Termin ausserhalb der Öffnungszeiten vereinbaren.

Gemeinde-App
 

© 2021 Gemeinde Stettlen. Alle Rechte vorbehalten. Mit der Benutzung dieser Website akzeptieren Sie die «Allgemeinen rechtlichen Bestimmungen».